Tipp: Facebook-Postvorschau mit Debugger korrigieren

Kennt ihr das? Ihr wollt einen Link von eurer Seite in Facebook posten und denkt euch nach dem Sendebutton: mmmh, das Bild ist aber nicht aussagekräftig, ich bau mal ein anderes auf die Webseite? Aber wenn ihr das getan habt, oder die Überschrift korrigert oder ähnliche Änderungen, die in der Facebook-Vorschau angezeigt werden, werden diese Anpassungen in Facebook nicht angezeigt – es kommt immer wieder die “alte”, falsche Ansicht. Das liegt am Facebook-eigenen Cache, der dafür sorgt, dass einmal Geteiltes auch immer wieder gleich angezeigt werden und Facebook nicht immer wieder neu nachschauen muss, was auf der Ursprungsseite vorhanden ist. Und zwar ganz egal wer das geteilt hat.

Aber das bedeutet nun nicht, dass dieser Ausgangszustand in Stein gemeißelt ist, auch hier gibt es Abhilfe: Der Facebook-Debugger. Ein schönes Tool, um schon vor dem Teilen herauszufinden, wie der Post in Facebook angezeigt wird. Einfach die URL eingeben:

Mit Facebook-Debugger Ansichten in Facebook wirksam machen

Wenn die Ansicht nicht mit dem übereinstimmt, was ihr in der Webseite geändert hat, einfach noch mal auf “erneut scrapen” klicken. Dann ruft Facebook die Seite noch mal neu ab und man kann danach die Seite in der verbesserten Form teilen.

Bonus: Das geht auch bei Linkedin mit dem “Post Inspector”

Hinterlassen Sie einen Kommentar