Content-Recycling – du hast mehr Inhalte als du denkst!

Man muss das Rad nicht immer neu erfinden!

Oft höre ich meine Kunden seufzen „Ich weiß doch gar nicht was ich posten soll“…. Der Hintergedanke dabei: „Ich muss immer wieder neuen Content bringen.“ Das kostet natürlich Zeit. Und die hat man als Selbstständiger und Unternehmer selten im Überfluss.

Aber es muss gar nicht immer soviel Aufwand bedeuten!

Versuche doch mal, dein Thema in einer anderen Form zu präsentieren!

Wie meine ich das? Einige Ideen:

✔️ Teile einen bestehenden Blogbeitrag in mehrere Unternehmen auf
✔️ Bringe das Thema in einem anderen Format, zum Beispiel als Video oder Podcast
✔️ Erstelle einen Eyecatcher-Bildpost, in dem du einen Aspekt herausgreifst

Keine Sorge, die Chance, deine Leser „mit dem immer gleichen Inhalt“ zu nerven, ist eher gering…. im Gegenteil braucht es mehrere Anläufe, um überhaupt in Social Media mit einem bestimmten Thema wahrgenommen zu werden.

Du hast mehr Content als du denkst!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.